7 Nov
Jahreshauptversammlung
07.11.2020 18:00
  • *** Corona Infos ***

    Aufgrund der aktuellen Situation ist die Platzanlage derzeit durch den Verein nur zu den Trainingszeiten freigegeben. Die Nutzung des Fitnessstudios ist möglich.

    Bitte beachten Sie beim Betreten der Sportanlage auf die Einhaltung der Hygieneverordnung. Diese ist im Schaukasten ausgehängt.

    Bitte nutzen Sie vor dem Betreten die Handdesinfektion und achten Sie auf die Einhaltung der Abstandsregeln.

    Das Clubheim, sowie unser Büro, bleiben bis auf Weiteres nur telefonisch über 02871/16583 erreichbar.

    Bleiben Sie gesund. Der Vorstand. 

1926

wird der SV Biemenhorst gegründet.

Ein provisorischer Fußballplatz befindet sich am Vereinslokal „ Im Krug zum grünen Kranze“ an der Dingdener Straße (heute Diskothek "Neue Liebe“).

 

1927

Image

1936

wird der Spielbetrieb im SVB eingestellt.

 

 

1949

erhält der SVB einen Fußballplatz bei Heinrich Wissen direkt an der Birkenallee in Nord-Süd-Achse gelegen (früher Kleingärten der Gemeinde Biemenhorst). Die Gaststätte Wissen wird Vereinslokal.

 

1975

Am 19. und 20. Juli findet deshalb ein großes Sportfest statt.

 

1978

entsteht ein Jugend- und Sportheim.

Es ist der neue Treffpunkt der Biemenhorster Sportjugend.

 

1979

wird im SVB die Tennisabteilung gegründet.

 

1988

Im SVB wir eine Breitensportabteilung gegründet.

 

1992

werden vom Vorsitzenden Klemens Essing im Bocholter Stadtarchiv und im Archiv des Fußballverbandes Niederrhein 35 Berichte aus der Gründerzeit nach 1926 gefunden. Danach wurde der SV Biemenhorst 1926 gegründet. Auf der Jahreshauptversammlung 1992 wurde deshalb das Gründungsjahr in 1926 geändert.

 

1993

Sabine Kügler wird durch ihre Anmeldung zum 1000. Mitglied des Sportvereins.

1995

Der Verein übernimmt die Trägerschaft für den Kindergarten „Waldschlößchen“ mit 50 Kindern.

 

1996

Der SV Biemenhorst feiert sein 75jähriges Bestehen mit einer Sportwerbewoche, bei der sich alle Abteilungen einbringen.

Der Kindergarten erhält vom LSB das Gütesiegel “Anerkannter Bewegungskindergarten des Landes NRW“.

 

2002

Einweihung des neuen Vereinsheimes mit Gymnastikhalle und Fitness / Kraftraum

 

2005

Baubeginn 3. Fußballplatz

 

2006

80-jähriges Jubiläum und Einweihung des 3. Fußballplatzes. 10 Jahre Kindergarten „Waldschlößchen“. Durchführung Stadtmeisterschaften Senioren- und Altherrenmannschaften.

Diese Website verwendet Cookies, um die Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern dürfen.