Menü

Nächste Termine Hauptverein

2 Dez
Blutspende
02.12.2019 16:00 - 20:00

Menü

Nächste Termine Hauptverein

2 Dez
Blutspende
02.12.2019 16:00 - 20:00

Ehrungen für langjährige, verdiente Mitglieder im SV Biemenhorst

 -  Klaus Vallée
 -  Hermann Tenbrock
 -  Bernhard Otten
 -  Hanno Lübbers
 -  Dieter Heckrath
 -  Dieter von Trczbiatowski
 -  Richard Weikamp
 -  Klemens Eßing

Ehrenmitglied in Verbindung mit der Änderung des Gründungsjahres von 1949 in 1926

 -  Hermine Schmeinck
 -  Bernhard Otten
 -  Erich Vorfeld
 -  Franz Schepers

...................................................................................................................................

Ehrung von Ehrenamtlern durch den Kreisvorsitzenden Peter Koch und dem Vizepräsidenten des Fußballverbandes Niederrhein, Jürgen Kreier, während des Sportfestes auf unserem Gelände, am 01.07.2017

Zur Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes war auch der Vizepräsident des Fußballverbandes Niederrhein, Jürgen Kreier, der Vorsitzende des Fußballkreises Rees/Bocholt, Peter Koch, gemeinsam mit dem Fußballausschuss-Vorsitzenden, Christian Stanik, nach Biemenhorst gekommen, um Geschenke zu überreichen und Ehrungen durchzuführen. 

Markus Schmitz, Thorsten Wagner und Helmut Büdding (war verhindert) erhielten für ihr jahrelanges Engagement die silberne Ehrennadel des Fußballverbandes Niederrhein.

Der Vizepräsident des Fußballverbands Niederrhein, Jürgen Kreier, überreichte Klemens Eßing den DFB-Ehrenamtspreis. Gleichzeitig wurde Klemens Eßing als einer von 100 Ehrenamtlern für ein Jahr in den 'Club 100' gewählt. Die DFB-Ehrung ist dann am 04.09.2017 in Verbindung mit dem Länderspiel Deutschland gegen Norwegen vorgesehen. Mit dieser Ehrung erhielt der SV Biemenhorst  vom DFB zwei Kleinfeldtore und Bälle als Geschenk. In einer Dankesrede bedankte sich Klemens Eßing bei den vielen Helfern, die in den über 40 Jahren seiner Vorstandsarbeit im SVB immer geholfen haben. Dadurch ist ein stolzes Sportzentrum im Bocholter Süden entstanden.

Hier die Verleihung der Urkunden

von links: Peter Koch, Jürgen Kreier, Thorsten Wagner, Markus Schmitz, Klemens Eßing und Christian Stanik

.............

Dankesrede von Klemens Essing am 01.07.2017 während der Platzeinweihung des neuen Kunstrasenplatzes

Herr Bürgermeister Nebelo, liebe Gäste, liebe Sportlerinnen und liebe Sportler.

Für über 40 Jahre Ehrenamt im SVB habe ich nun diese Ehrung  erhalten. Rückblickend kann ich sagen, es war eine schöne Zeit. Ich möchte allen, die an dieser Ehrung beteiligt waren, ganz herzlich danken.

Danke an meinen Nachfolger Sven Pieron und an Helmut Nelskamp als Ehrenamtsbeauftragten des SV Biemenhorst, an Lambert Heimen als Ehrenamtsbeauftragten des Fußballkreises 11 sowie an Jürgen Kreier, Vizepräsident und Ehrenamtsbeauftragter des  Fußballverbandes  Niederrhein.

Diese Personen haben dafür gesorgt, dass ich für ein Jahr zum Ehrenamtler des Jahres 2016 und für 2017 in den Hunderter Club des DFB gewählt wurde. Die Ehrung durch den DFB erfolgt im September in Stuttgart. Das ich über 40 Jahre dieses Ehrenamt für den SV Biemenhorst ausüben konnte, gilt zunächst meiner Frau Christa ein großes Lob und Danke für die langjährige Unterstützung  bei den vielfältigen Aufgaben für den Verein.

Das war besonders wichtig, als der Verein 1995 die Trägerschaft für den Kindergarten „Waldschlösschen“ übernommen hat. Danke Christa!

Danke auch an 2 Freunde, die mich 1975 in den geschäftsführenden Vorstand geholt haben. Diese beiden Freunde sind leider nicht mehr unter uns. Ich bin sicher, dass sie von oben zuschauen und sich mit uns über unsere schöne Platzanlage freuen. Über Jahrzehnte waren sie mit im Vorstand als meine engsten Mitstreiter. Diese Freunde waren Schreinermeister Franz Pattberg und Studienrat Hermann Hagdorn. Es war mit euch eine schöne Zeit.

Ich habe diese Ehrung erhalten, aber  w i r  haben den SVB in den vier Jahrzehnten zu dem gemacht, was er heute ist:

Das Sportzentrum im Bocholter Süden! Ein Sportzentrum für die ganze Familie!

Deshalb auch großen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer, die in den vielen Jahren immer zur Stelle waren, um die sportlichen Aufgaben zu meistern, aber auch die vielen  kleinen und großen Projekte in die Tat umzusetzen. Alle Projekte konnten wir mit einer großen ehrenamtlichen Leistung  durchführen  damit am Ende die geplante Summe nicht überschritten wurde.

Großen Dank an alle Ehrenamtler!

In ganz besonderer Weise haben sich die Mitglieder des SVB für die vier Jahrzehnte bei meiner Frau Christa und mir bedankt. Wir bekamen eine einwöchige Reise in das Venedig des Nordens, nach Sankt Petersburg. Für uns war das ein ganz besonderes Erlebnis. – Danke SVB! –

Abschließend ein besonderes Danke an einen Freund, der sicher auch von oben zuschaut. Es gab fast drei Jahrzehnte vertrauensvolle Zusammenarbeit. Er im Auftrag der Stadtverwaltung und ich für den SV Biemenhorst. Er war Olympiasieger von 1964 und ich Leichtathlet und Fußballer im Kleinen. Gemeint ist Karl-Heinz Henrichs – wie ich am 01.07.1942 geboren.

So hätten wir heute hier eine gemeinsame Geburtstagsparty feiern können. Danke Karl-Heinz!

Nochmals herzlichen Dank an alle, die zu dieser SVB-Erfolgsgeschichte beigetragen haben, und danke fürs Zuhören.

Facebook

Suche

So finden Sie uns

Bitte geben Sie die Adresse ein, von der Sie zu uns finden wollen.



Diese Website verwendet Cookies, um die Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern dürfen.