Menü

So finden Sie uns

Bitte geben Sie die Adresse ein, von der Sie zu uns finden wollen.



Menü

Der Begriff Breitensport (auch Freizeitsport) bezeichnet sportliche Aktivitäten, die hauptsächlich der körperlichen Fitness, dem Ausgleich von Bewegungsmangel sowie dem Spaß am Sport dienen. Darin unterscheidet er sich vom wettkampforientierten und trainingsintensiven Leistungssport. So hat es auch der Deutsche Sportbund definiert.

Bei den Mannschaftssportarten sind Wettkämpfe allerdings auch im Breitensportbereich selbst-verständlich (Volleyball, Basketball …). Das Alter spielt dabei keine Rolle, es ist quasi Sport für jedermann.

Derzeit formuliert der Deutsche Olympische Sportbund allgemein: „Das Sportangebot dient dem Menschen zur bewegungs- und körperorientierten ganzheitlichen Entwicklung der Persönlichkeit und strebt Gesundheit in physischer, psychischer und sozialer Hinsicht an.“

In der Sportartikelindustrie werden zu Vermarktungszwecken schon mal gerne die Begriffe Funsport oder Trendsport für neue Breitensportarten verwendet.

Mitglied werden

So finden Sie uns

Bitte geben Sie die Adresse ein, von der Sie zu uns finden wollen.